Die Haferhorde - Eins, zwei, Ponyzei! Suza Kolb

Von: Kolb, Suza [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabelAntolin Buch  Buch, 160 Seiten Illustrationen.Verlag: Bamberg Magellan Verlag 2018, Auflage: 1. Auflage., Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, ISBN: 9783734840326.Reihen: Die Haferhorde 11.Originaltitel: Eins, zwei, Ponyzei! Themenkreis: PferdeSchlagwörter: Pferde | PonysSystematik: G 3Zusammenfassung: Schoko freut sich auf den Sommer: mit Lotte zum See reiten, die Sonne genießen. Doch wie immer kommt es anders als gedacht. Auf dem Blümchenhof findet ein Zeltlager statt und alle sind ziemlich beschäftigt. Als dann auch noch Geld verschwindet, muss Schoko ermitteln ... Die Haferhorde, Band 11.Mehr lesen »Inhalt: Auf dem Donnerheini-Hof findet eine Zuchtschau statt, und Finchen soll mitmachen! Klar, dass auch Schoko und seine Freunde aufgeregt sind. Als die junge Stute dann tatsächlich gewinnt, ist die Freude riesengroß - bis die Chefin einen Anruf bekommt: Einer der Besucher hat ein Auge auf Finchen geworden und möchte sie unbedingt kaufen. Ausnahmsweise sind sich alle Vierbeiner des Blümchenhofs einig: Das müssen sie um jeden Preis verhindern!Mehr lesen »Rezension: Auch im 11. Band der Reihe "Haferhorde", die aus der Perspektive des Ponys "Schoko" erzählt wird, geht es auf dem Blümchenhof wieder hoch her. Die Sommerferien sind da und auf dem Hof soll ein Reiterferien-Zeltlager mit Gastkindern stattfinden. Dass die "Chefin" anders als geplant nicht die Leitung übernehmen kann, weil sie sich spontan entschließt, mit Fohlen "Finchen" zu einer Leistungsschau zu reisen, lässt sich verkraften, denn die Mitarbeiter Oskar und Maria übernehmen die Verantwortung. Kurz, nachdem sich die Kinder dann in den Zelten eingerichtet haben, kommt es jedoch zu einem Zwischenfall, der den Fortlauf der Handlung entscheidend prägen wird: Aus der Küche verschwindet eine Dose mit Geld - Geld, das für Lebensmitteleinkäufe gedacht war. Nicht nur die Erwachsenen und die Kinder sind nun alarmiert, auch die Tiere vom Hof, die reihentypisch bestens miteinander sprechen können, fragen sich, wer die Dose geklaut haben könnte. Wird es ihnen gelingen, als "Ponyzei" den Dieb zu stellen? Wieder spannend, peppig und mit viel Humor erzähltes Lesefutter.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Kinder u. Jugend (KJ) Kinder u. Jugend (KJ) Stadtbücherei Markgröningen

Öffnungszeiten

Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 10.00 - 12.30 Uhr
  15.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr
Freitag 10.00 - 12.30 Uhr
  15.00 - 18.00 Uhr
 
Kinder und Jugend G 3 Kol (Regal durchstöbern) Verfügbar 091419
Anzahl Vormerkungen: 0

Powered by Koha