Sofabanditen oder Die verrückte Befreiung der Hühner Judith Kleinschmidt. Mit Bildern von Barbara Jung

Von: Kleinschmidt, Judith [Autor].
Mitwirkende(r): Jung, Barbara.
Materialtyp: materialTypeLabelAntolin Buch  Buch, 167 Seiten Illustrationen.Verlag: Weinheim Beltz Verlag 2021, Auflage: 1. Auflage., Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, ISBN: 9783407758477.Originaltitel: Sofabanditen oder Die verrückte Befreiung der Hühner Themenkreis: AbenteuerSchlagwörter: Lustiges | TiereSystematik: G 3Zusammenfassung: Was sucht denn das Schaf mit Leopardenmuster und Nasenring auf dem Fahrersitz des Umzugswagens? Ada ist stinkwütend, weil sie umziehen soll. Aber jetzt geht es erst mal auf ein Hühnerabenteuer mit dem Schaf Lilli und dem Teenager Pepper. Ab 7.Mehr lesen »Inhalt: Ada sitzt wütend im Umzugswagen und wartet auf ihre Eltern, als plötzlich ein Schaf auf den Fahrersitz springt. Lilli, das Schaf mit Nasenring und Leopardenmuster, kapert den Transporter nebst Ada, um die Hühner aus der Hühnerfabrik zu befreien. Free chicken! Für Ada und das tollkühne Schaf beginnt eine wilde und verrückte Fahrt ins Abenteuer. Dabei ist das Glück stets auf ihrer Seite. Auch als Ada unterwegs auf den Jungen Pepper stößt, der in einer alten Sternwarte lebt.Mehr lesen »Rezension: Ada ist stinkwütend. Ihre Eltern haben beschlossen, dass die Familie umziehen wird. Heute ist es soweit und Ada sitzt im Umzugswagen. Plötzlich setzt sich ein Schaf mit Nasenring und Leopardenmuster namens Lilli auf den Fahrersitz und fährt los. Das Abenteuer beginnt. Gemeinsam rammen sie einen Transporter mit tiefgefrorenen Hähnchen. Auf dem Weg zu einem Hühnerhof, wo Lilli alle Hühner aus dem Stall befreien möchte, kommen sie an einem abbruchreifen Haus vorbei. Dort wohnt Pepper, ein sonderbarer Jugendlicher. Er begleitet ab sofort die beiden auf ihrer Mission. Die Geschichte hat ein Happy End. Adas Familie zieht in Peppers renoviertes Haus und Lilli genießt dort das saftige Gras. - Die 1. Geschichte von J. Kleinschmidt, die bisher Film- und Theaterprojekte für Kinder betreute, ist rasant erzählt und erinnert manchmal an Amanda X von Joachim Friedrich, die leider nicht mehr lieferbar ist. Mir waren die vielen abstrusen Zusammenhänge und Entwicklungen zu viel des Guten und die Logik blieb mir zu sehr auf der Strecke. Das knallig-bunte Cover ist sehr ansprechend.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Kinder u. Jugend (KJ) Kinder u. Jugend (KJ) Zweigstelle Unterriexingen

Öffnungszeiten

Dienstag 15.30 - 18.00 Uhr
Freitag 15.30 - 18.00 Uhr
Kinder und Jugend G 3 Klein (Regal durchstöbern) Verfügbar 098612
Anzahl Vormerkungen: 0

Powered by Koha